Bitcoin (BTC) Prijsvoorspelling – 22 december
De prijs van Bitcoin is weer boven de 23.000 dollar omdat het herstel langzaam op gang komt.

BTC/USD Lange termijn trend: Bearish (Dagelijkse kaart)
Belangrijke niveaus:

Weerstandsniveaus: $26.000, $26.200, $26.400

Steunniveaus: $20.000, $19.800, $19.600

BTCUSD – Dagkaart
De BTC/USD-prijs herstelt zich terug boven de voortschrijdende gemiddelden. Als de munt binnen deze grens blijft, dan kan de verwachting van snel herstel bewaarheid worden. Op dit moment wordt BTC/USD verhandeld tegen $23.477 na een stijging tot $23.628 in de afgelopen uren. De eerste digitale asset wordt ook gezien als terugtrekkend naar waar het momenteel handelt en kan waarschijnlijk naar beneden gaan als de beren een stap terug doen in de markt.

Wat te verwachten van Bitcoin (BTC)

Aan de stijgende kant is het belangrijk dat Bitcoin boven de 9- en 21-daagse voortschrijdende gemiddelden blijft binnen het opgaande kanaal en dit bevestigt, anders kan er een bearish breakdown komen als BTCUSD onder die barrière valt. Ondertussen doet de technische indicator RSI (14) een poging om een stap terug te doen in het overboughtgebied.

BTC/USD zal echter de bullish trend bevestigen als de marktprijs zich boven de bovengrens van het kanaal beweegt, terwijl het de bearish trend kan voortzetten als de prijs zich onder de voortschrijdende gemiddelden beweegt. Ondertussen kan een sterke bullish spike boven het kanaal de koers waarschijnlijk naar de weerstandsniveaus van $26.000, $26.200 en $26.400 brengen.

Desalniettemin, als de markt besluit de neerwaartse trend te volgen, kan de Bitcoin-prijs waarschijnlijk de dichtstbijzijnde steun opnieuw testen op $22.500, en als deze steun de uitverkoop niet in de hand houdt, kan de markt weer een daling naar de kritische steun van $20.000, $19.800, en $19.600 ervaren.

BTC/USD Medium-Term Trend: Ranging (4H Chart)
Volgens de 4-uursgrafiek handelt BTC/USD binnen het bereik van $22.622 tot $24.045. De intraday handel ziet er echter nog steeds bullish uit; aan het begin van de handel van vandaag op $22.729 wat nu een belangrijk support level is. Ondertussen bevinden de volgende belangrijke ondersteuningsniveaus zich op $22.500 en lager.

BTCUSD – 4 uur grafiek
Echter, in zo veel als de kopers blijven versterken en de macht van de markt meer, kunnen handelaren verwachten dat een hertest op de 24.000 dollar weerstand niveau, en het breken van dit niveau kan verder duwen de prijs in de richting van de weerstand niveau van $ 24.500 en hoger. Op dezelfde manier beweegt de RSI (14) zich rond het 55-niveau om de zijwaartse beweging te bevestigen.

Et amerikansk forsikringsselskab med en generel investeringskonto på $ 225 milliarder har tilsluttet sig BTC-vognen med et køb til en værdi af $ 100 millioner.

Massachusetts Mutual Life Insurance Company blev grundlagt i 1851 og er et amerikansk-baseret gensidigt firma med over fem millioner kunder. Springfield, Massachusetts-hovedkvarter, er det seneste traditionelle finansielle selskab, der har tildelt store dele i den primære kryptokurrency.

Wall Street Journal rapporterede tidligere i dag, at forsikringsselskabet havde købt $ 100 millioner i bitcoin til sin generelle investeringskonto.

MassMutual ansat tjenesterne fra den New York-baserede fondsforvalter NYDIG. Derudover erhvervede forsikringsselskabet en minoritetsandel på 5 millioner dollars i NYDIG.
Rapporten anførte, at BTC-købet er en del af MassMutuals strategi om at „udnytte nye muligheder, mens vi fortsætter med at diversificere sin portefølje. Virksomheden bemærkede også, at det at have en eksponering for Bitcoin Revolution vil give det „målt men meningsfuld eksponering for et voksende økonomisk aspekt af vores stadig mere digitale verden.“

NYDIG-grundlægger og bestyrelsesformand Ross Stevens sagde, at andre forsikringsselskaber også har udtrykt interesse for at købe bitcoin, mens nogle få allerede har gjort det gennem hans firma.

Interessen for BTC fra virksomheder uden for kryptokurrencyindustrien er steget i 2020 og især de sidste par måneder. Forud for MassMutual købte virksomheder som den NASDAQ-noterede MicroStrategy og Jack Dorsey’s Square også millioner af dollars i bitcoin.

Noget overraskende har den voksende efterspørgsel efter den primære kryptovaluta fra lignende virksomheder og berømte investorer som Paul Tudor Jones III og Stan Druckenmiller påvirket BTC’s pris. Aktivet er næsten fordoblet i værdi siden begyndelsen af ​​oktober.

Die meistdiskutierten Nachrichten in der Cryptocurrency-Community in den letzten Tagen kamen vom größten Videogiganten Youtube.

Ohne Vorankündigung begann der Gigant damit, kryptobezogene Videos wegen „schädlicher“ Inhalte zu verbieten und zu entfernen. Trotzdem ist es laut YouTube kein Krypto-Verbot, sondern eher ein „Fehler“, und alles sollte wieder hergestellt werden.

Youtube’s Argumentation Bitcoin Circuit hinter der Krypto-Bereinigung

Wie CryptoPotato vor zwei Tagen Bitcoin Circuit berichtete, hat YouTube damit begonnen, Kanäle zu markieren, die mit Kryptowährung zu tun haben. Unter den Kanälen waren Chris Dunn TV, The Moon, Crypto Zombie, Ivan on Tech und Nugget’s News betroffen. Allesamt gehören sie zu den beliebtesten Kryptokanälen.

Während einige bestraft oder ‚geschlagen‘ wurden, was bedeutet, dass sie sieben Tage lang keine neuen Inhalte veröffentlichen dürfen, wurden bei anderen die Videos von der Videoplattform entfernt.

Die Situation eskalierte am folgenden Tag weiter und erhielt sogar einen inoffiziellen Namen – Youtube’s Crypto Purge. Bei so vielen betroffenen Einflussnehmern begann die Community über verschiedene mögliche Theorien zu spekulieren, warum dies geschehen könnte.

Obwohl Youtube zunächst keine offizielle Erklärung anbot, dachten einige Leute, dass es versucht, die Community zu zensieren, indem es Bitcoin und andere digitale Assets verbietet.

Bitcoin Circuit Drucker

Doch nach langer Erwartung reagierte YouTube schließlich auf den Fall: „Dies war ein Fehler unsererseits während des Überprüfungsprozesses – Ihr Video sollte wieder eingesetzt und die Streiks aufgelöst werden“, so der offizielle Twitter-Account von YouTube.

Krypto-Videos (noch nicht) wiederhergestellt

Nach der offiziellen Antwort von YouTube erholen sich die Kanäle langsam. Während einige YouTubers zugeben, dass ihre Videos wiederhergestellt werden, sagten andere, dass ihre Videos immer noch fehlen.

Chris Dunn war wahrscheinlich der erste betroffene Kryptobeeinflusser, der Videos aufgrund von „schädlichen oder gefährlichen Inhalten“ entfernen ließ. Nun, er erkennt auch die mögliche Änderung des Herzens von der Google-eigenen Plattform, sagen, dass ein paar seiner Videos wurden restauriert, aber Dutzende weitere fehlen noch, wie von schriftlich diese Zeilen.

Zum Abschluss dieses bizarren Ereignisses bleiben noch einige Fragen offen. Die wichtigste Frage ist, ob diese Handlung absichtlich von einem YouTube-Mitarbeiter gemacht wurde, der Bitcoin nicht wirklich mag.

Facebook’s Like Button gibt es schon seit fast zehn Jahren. Es ist ein praktischer Weg, um Anerkennung für die Beiträge deiner Freunde zu zeigen und Interesse an Nischenseiten von Facebook zu bekunden. Die Anzahl der Seiten, die Sie mögen, kann sich jedoch schnell so weit ansammeln, dass Ihr News Feed überflutet wird.

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, alle facebook like entfernen und aus deinem Facebook-Konto zu entfernen. Die folgenden Methoden funktionieren für gemochte Fotos, Beiträge, Seiten und so ziemlich alles, was Sie nach oben gezogen haben. Du kannst dich immer noch nicht von einem Haufen Seiten auf einmal unterscheiden, so dass etwas Geduld erforderlich sein könnte, wenn du anfängst, durch deine Facebook-Motive zu filtern.

So löschen/entfernen Sie alle Likes auf FacebookAlle Likes auf dem Desktop entfernen

  • Alle Likes auf dem Desktop entfernen
    1. Auf dein Facebook-Konto zugreifen
    2. Drücken Sie das Symbol „Dreieck“.
    3. Aktivitätsprotokoll auswählen
    4. Gehe zu Likes & Reactions
    5. Wählen Sie eine der Optionen aus
    6. Wählen Sie das Symbol Bearbeiten.
    7. Treffer im Gegensatz zu
  • Alternative Desktop-Methode
    1. Facebook starten
    2. Mehr auswählen
    3. Bewegen Sie den Mauszeiger über Liked
  • Likes in der Smartphone App entfernen
    1. Starten Sie die App
    2. Wählen Sie Einstellungen & Datenschutz
    3. Gehe zu Einstellungen
    4. Tap-Kategorie
    5. Wählen Sie das Symbol „Pfeil nach unten“.
  • Alternative Smartphone App-Methode
    1. Starten Sie die App
    2. Tap-Kategorie
    3. Drücken Sie das Symbol „Pfeil unten“.

Trotz der Beliebtheit der Facebook-Smartphone-App greifen viele Menschen immer noch auf Facebook über einen Desktop zu. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um alle Like auf einem Desktop zu entfernen/löschen:
1. Auf dein Facebook-Konto zugreifen

Gehen Sie zu Facebook und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.
2. Drücken Sie das Symbol „Dreieck“.

Klicken Sie auf das Symbol „Dreieck“ in der rechten oberen Ecke der Seite. Ältere Facebook-Versionen haben möglicherweise ein Zahnradsymbol.

3. Aktivitätsprotokoll auswählen

Klicken Sie auf Aktivitätsprotokoll, das im Dropdown-Menü angezeigt wird.
4. Gehe zu Likes & Reactions

Auf der linken Seite sehen Sie das Menü Likes and Reactions. Klicken Sie auf Likes and Reactions, um auf weitere Aktionen zuzugreifen.

5. Wählen Sie eine der Optionen aus

Es gibt zwei Filter, um Ihre Suche einzugrenzen. Klicken Sie auf Beiträge und Kommentare, um Gefallen an ihnen zu entfernen. Oder wählen Sie Seiten und Interessen, um sich von all den Seiten zu unterscheiden, die Ihre Timeline überfordern.

Tipp: Facebook ermöglicht es Ihnen, die Suche auch nach Jahrgängen zu filtern. Klicken Sie auf ein Jahr, um auf ältere Gleiche zuzugreifen, die Sie entfernen oder löschen möchten.
6. Wählen Sie das Symbol Bearbeiten.

Suchen Sie nach der Seite, dem Beitrag oder dem Kommentar, die Sie nicht sehen möchten, und klicken Sie auf das Symbol „Bleistift“ (bearbeiten) auf der rechten Seite.

7. Treffer im Gegensatz zu

Wählen Sie Im Gegensatz aus dem Menü, um ein ähnliches zu entfernen/löschen. Das Bearbeitungsmenü ermöglicht es Ihnen auch, eine Reaktion auf den Beitrag zu löschen, klicken Sie dazu auf Reaktion entfernen.

Wie in der Einleitung angedeutet, müssen Sie den Vorgang für jeden Vorgang wiederholen, den Sie entfernen möchten. Es mag ein wenig zeitaufwendig sein, aber es ist der einzige Weg, um Gefälligkeiten vorerst zu entfernen.

Wir würden wirklich gerne wissen, was die Dinge sind, die man oft nicht mag. Also, hinterlasse einen Kommentar und erzähle uns alles über die unangenehmen Beiträge auf Facebook.

Alternative Desktop-Methode

Es gibt eine andere Methode, um alle Vorlieben auf einem Desktop zu erreichen. Hier ist, wie man es macht:
1. Facebook starten

Öffnen Sie Facebook in einem Browser und klicken Sie auf Ihren Namen auf der linken Seite.
2. Mehr auswählen

Gehen Sie zu Weitere Optionen unter Ihrem Titelbild und klicken Sie auf Likes.

3. Bewegen Sie den Mauszeiger über Liked

Positionieren Sie den Mauszeiger über die Schaltfläche Gefallen und klicken Sie auf die angezeigte Option Anders. Sie können auch verschiedene Kategorien auswählen, um Ihre Suche einzugrenzen.
Likes in der Smartphone App entfernen

Sie fragen sich, wie Sie alle Favoriten aus der Facebook Smartphone App löschen können? Sie müssen sich nicht mehr den Kopf kratzen, folgen Sie den folgenden Schritten, um sich von Beiträgen, Seiten und Kommentaren zu unterscheiden.

1. Starten Sie die App

Tippen Sie auf die Facebook-App, um sie zu starten, und suchen Sie das Symbol für das Menü (Hamburger), dann tippen Sie auf den Zugriff. Das Symbol befindet sich oben auf dem Bildschirm von Android und unten auf iOS.

2. Wählen Sie Einstellungen & Datenschutz

Bewegen Sie sich nach oben, bis Sie Einstellungen & Datenschutz erreichen, und tippen Sie auf, um es zu öffnen.
3. Gehe zu Einstellungen

Wählen Sie Einstellungen, um auf weitere Aktionen zuzugreifen, und tippen Sie dann auf Aktivitätsprotokoll. Das Aktivitätsprotokoll befindet sich unter deinen Facebook-Informationen.

4. Tap-Kategorie

Wählen Sie Kategorie, um ein Menü aufzurufen, streichen Sie zu Likes and Reactions und tippen Sie dann zum Öffnen.

5. Wählen Sie das Symbol „Pfeil nach unten“.

Bewegen Sie sich zu dem Beitrag oder der Seite, die Sie nicht mögen, und tippen Sie auf das Symbol „Pfeil nach unten“ neben dem Beitrag. Hit Im Gegensatz dazu erscheint das im Popup-Fenster und wiederholt den Vorgang für alle unerwünschten Gefallenen.