Die goldgebundene Tether-Stallmünze (XAU ₮) hat eine Marktkapitalisierung von 21 Millionen US-Dollar erreicht. Damit liegt sie vor ihrem nächsten Rivalen und strebt an, die größte Goldmünze zu werden

Bitcoin Code ist eine stabile Münze, die durch physisches Gold (XAU) gedeckt ist

Die Marktkapitalisierung ist in letzter Zeit um über 21 Mio. USD gestiegen und übertrifft damit andere digitale Vermögenswerte, die Investoren Bitcoin Code aussetzen. In einer mit U.Today geteilten Bitcoin Code Pressemitteilung heißt es, dass Tether Gold seinen engsten Kollegen, PAX Gold, hinsichtlich Bitcoin Code Marktkapitalisierung und Investorennachfrage übertroffen hat.

Paolo Ardoino, CTO bei Tether, geht davon aus, dass die Marktkapitalisierung von Tether Gold in naher Zukunft mindestens 100 Mio. USD erreichen wird. Er sagt:

„Tether Gold hatte einen wirklich guten Start. Ich glaube jedoch, dass dies nichts im Vergleich zum Potenzial dieses neuen Vermögenswerts ist, insbesondere im Zusammenhang mit dem gestiegenen Interesse der Anleger an Risikodiversifikation und Kapitalsicherheit gegen politische Unsicherheit.“

Bitcoin

Tether Gold bietet eine Diversifizierung in Bezug auf Risiko und Volatilität und ich erwarte eine Marktkapitalisierung von mindestens 100 Millionen US-Dollar

Im vergangenen Jahr stieg der Spotpreis für Gold um rund 24 Prozent auf 1.603 USD pro Unze. Verschiedene Marktdaten zeigen, dass das Interesse der Anleger an Gold wächst.

Darüber hinaus nutzte Antonopolous die Gelegenheit, um die Haltung der Maximalisten zu schwenken, die sich über die sich daraus ergebende wirtschaftliche Panik freuten. Wobei er alle daran erinnerte, dass die Kryptowährung nicht in der Lage ist, der Welt unter den Bedingungen eines globalen Zusammenbruchs zu dienen.

Vor diesem Hintergrund hat der Analyst CryptoBullet sowohl Bitcoin als auch den S & P500 kartiert. Er stellte einen hohen Grad an Korrelation zwischen den beiden fest. Und begründet, dass boomende Volkswirtschaften einen Rinnsaleffekt auf spekulative Vermögenswerte ausüben würden. Das Gegenteil ist auch der Fall, wie der Rückgang des S & P500 in der vergangenen Woche zeigt, der auch für Bitcoin mit einem Abschwung zusammenfällt.

Kommentare geschlossen